Baugesuchs-Annahme

Sehr geehrte Kundschaft

Baugesuche können bei der Zentralen Baugesuchs-Annahme des Bauinspektorats von
Montag bis Freitag 8.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr
persönlich abgegeben oder uns auch auf dem Postweg zugestellt werden.
Baugesuche welche jeweils bis Donnerstag 12.00 Uhr beim Bauinspektorat in vollständiger Form vorliegen und die formalen Voraussetzungen erfüllen, werden in der darauffolgenden Woche im Amtsblatt publiziert.
Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass die Bearbeitung der Baugesuche bereits vor der Publikation und in der Reihenfolge ihres Eintreffens beginnt. Es ist für Sie somit von grossem Vorteil uns das vollständige Baugesuch möglichst frühzeitig einzureichen.
 

Wichtig!

Verzögerte Publikation der Baugesuche

Aufgrund der ungewöhnlich grossen Anzahl von Baugesucheingaben, können wir zurzeit nicht mehr garantieren, dass alle Baugesuche, die bis zum wöchentlichen Annahmeschluss bei uns eingereicht werden, auch tatsächlich im Amtsblatt der Folgewoche publiziert werden können. Es ist deshalb möglich, dass einzelne Baugesuche erst in einer späteren Ausgabe des Amtsblattes publiziert werden. Unabhängig davon wird die Bearbeitung der Baugesuche durch die kantonalen Fachstellen und die Gemeinden nach erfolgter Eingangsprüfung und Datenerfassung umgehend erfolgen.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Verzögerungen und bitten Sie um Verständnis.

Bauinspektorat
Rheinstrasse 29
4410 Liestal
T +41 61 552 67 77 
Sekretariat/Zentrale Baugesuchs-Annahme
Schalteröffnungszeiten
Montag - Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
und 13.30 - 17.00 Uhr  

Technische Experten/Expertinnen
Telefonische Erreichbarkeit:
Montag keine Telefonsprechstunden
Dienstag - Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
und 13.30 - 17.00 Uhr
Bitte nutzen Sie die Direktwahl

Persönliche Besprechungstermine:
Nach vorheriger Vereinbarung