Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Besondere Behörden / Staatsarchiv / Historisches zum Kanton / Akten zum Kanton in anderen Archiven

Akten zum Kanton in anderen Archiven

Unterlagen, die sich auf den Kanton Basel-Landschaft beziehen, können aus rechtlichen, politischen oder historischen Gründen in Archiven anderer Kantone oder Regionen archiviert sein. Die folgende Zusammenstellung gibt einen Überblick, welche Archive für den Kanton Basel-Landschaft relevante Unterlagen aufbewahren.

Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt

Martinsgasse 2, 4051 Basel, www.staatsarchiv.bs.ch

Das Staatsarchiv Basel-Stadt beherbergt u.a. Akten zum Kanton Basel als Ganzes, von welchem sich die Landschaft 1832 trennte. Gemäss dem damaligen Archivteilungsvertrag wurden nur diejenigen Unterlagen an den neuen Kanton Basel-Landschaft übergeben, welche sich speziell auf die Landschaft bezogen - der Rest verblieb in Basel.
Speziell:
  • Ratsprotokolle des Kleinen Rates, 1587-1798 und 1803-1833
  • Kloster-Archiv: Olsberg
  • Helvetik 1798-1803: u.a. Einquartierungen, Requisitionen, Feudalabgaben, Steuern, Polizeirapporte der Unterstatthalter
  • Beraine der Klöster, Kirchen und Domprobstei
  • Teile des Fürstbischöflichen Archivs, die Basel betreffen, v.a. Universität und Streit mit dem ehemaligen Bischofssitz (Teile des Bestandes wurden 1948 an das Archiv in Porrentruy zurückgegeben)

Staatsarchiv des Kantons Bern

Falkenplatz 4, 3012 Bern  http://www.sta.be.ch/site/index/sta-startseite/staatsarchiv.htm    

Unterlagen der Kantonsverwaltung über den Amtsbezirk Laufen 1815 bis 1993 befinden sich im Staatsarchiv des Kantons Bern. Das Archiv des Regierungsstatthalters Laufen hingegen befindet sich seit 1994 im Staatsarchiv Basel-Landschaft.

Schweizerisches Bundesarchiv

Archivstrasse 24, 3005 Bern, http://www.bundesarchiv.ch   

Für Unterlagen der Bundesbehörden seit 1798 ist das Schweizerische Bundesarchiv in Bern zuständig. Die Dossiers enthalten beispielsweise das Baselbiet betreffende Informationen über Arbeitspolitik und Wirtschaft, über das Flüchtlingswesen oder Verkehr. 

Staatsarchiv des Kantons Solothurn

Bielstrasse 41, 4500 Solothurn, http://www.staatsarchiv.so.ch

Beispiele:
  • Grenzkarten
  • Burgrecht mit Pratteln 1467
  • Vermittlung im Rappenkrieg
  • Tagsatzungsakten bis 1799

Staatsarchiv des Kantons Aargau

Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau, www.ag.ch/staatsarchiv

Das Staatsarchiv des Kantons Aargau beherbergt Tagsatzungsakten aus Baden 1505-1794, darunter Urbare, Bereine und Zinsrödel von:
  • Johanniterkommende Rheinfelden
  • Stift Rheinfelden
  • Kloster Olsberg

Staatsarchiv des Kantons Thurgau

Regierungsgebäude, 8500 Frauenfeld, www.staatsarchiv.tg.ch

Akten zu den Trennungswirren (1832-1834) finden sich im Staatsarchiv Thurgau im Nachlass Joachim Leonz Eder. Eder war eidgenössischer Kommissar im Streit zwischen den Kantonen Basel-Landschaft und Basel-Stadt. Zudem wählte der basellandschaftliche Landrat Eder zusammen mit Kasimir Pfyffer in die Kommission, welche die Trennung zwischen den beiden Halbkantonen durchzuführen zu hatte.Staatsarchiv des Kantons Thurgau.

Archives de l'Ancien Evêché de Bâle

Fürstbischöfliches Archiv, 10, rue des Annonciades, 2900 Porrentruy/Pruntrut, www.aaeb.ch

Im Fürstbischöflich-Baslerischen Archiv in Porrentruy befinden sich weltliche und geistliche Akten des Fürstbischofs von Basel, zu dessen Herrschaftsgebiet bis 1791 das Birseck und das Laufental gehörten.
  • Generalakten des Fürstbistums
  • Geistliche Akten
  • Weltliche Akten
  • Herrschaften Birseck, Pfeffingen, Laufen und Zwingen
Speziell:
  • Schaffneirechnungen
  • Steuerrödel
  • Zinsrödel

Archives Départementales du Haut-Rhin

3, rue Fleischhauer, 68000Colmar, www.archives.cg68.fr

  • Département du Mont-Terrible (Fürstbischöfliches Gebiet im Jura)
  • District de Delémont: Canton de Laufon
  • Teile des Fürstbischöflichen Archivs

Generallandesarchiv Karlsruhe

Nördliche Hildapromenade 2, D-76133 Karlsruhe, http://www.landesarchiv-bw.de/

  • Urkunden des Basler Domkapitels
  • Domstift Basel
  • Johanniter-Kommende Beuggen (Bereine, Zinsrödel)
  • Teile des Fürstbischöflichen Archivs (Verwaltung in Rheinfelden, Arlesheim, Freiburg/Brsg. und Offenburg)

Stadtarchiv Offenburg

Ritterstrasse 10, D-77614 Offenburg, www.stadtarchiv-offenburg.de
Familienarchiv von Neveu: Exilarchiv des letzten Fürstbischofs von Basel, Franz Xaver von Neveu (vorwiegend geistliche Akten).

Weitere Informationen.

Staatsarchiv: Lesesaal
Bild Legende:

Archivportal

Das Online-Portal der Schweizer Archive ermöglicht die Recherche in den Beständen mehrerer schweizerischer Archiven zugleich

Online-Portal der Schweizer Archive >>>

Fusszeile