Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Besondere Behörden / Staatsarchiv / HISTORIA Geschichtswettbewerb

HISTORIA Geschichtswettbewerb

Bild Legende:

Der nationale Schweizer Geschichtswettbewerb HISTORIA  möchte Jugendliche dazu animieren, sich aktiv und kritisch mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinander zu setzen. Darum prämiert HISTORIA  alle zwei Jahre im Bereich Geschichte herausragende Arbeiten von Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren. Die Arbeiten 2017-2019 sollen sich mit dem Rahmenthema "Jugend in Bewegung" auseinandersetzen, müssen einem forschenden Ansatz folgen und einen regionalen Bezug haben.

Die Einzel- oder Gruppenarbeiten können in einer der vier Landessprachen eingereicht werden. Der Geschichtswettbewerb HISTORIA bietet Schülerinnen und Schülern die Chance, ihre Arbeiten einer grösseren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Im Staatsarchiv Basel-Landschaft gibt es zahlreiche Unterlagen, die unterschiedliche Perspektiven auf das Thema "Jugend in Bewegung" eröffnen. Für den Geschichtswettbewerb ist eine kleine Auswahl dazu zusammengestellt. Sie soll auch dazu anregen, auf eigene Faust und mit eigenen Fragen im Archivkatalog zu stöbern.

Weitere Informationen.

Fusszeile