Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Besondere Behörden / Landeskanzlei / Medienmitteilungen / Ergebnisse Nachwahl Ständerat und kantonale Abstimmungen

Ergebnisse Nachwahl Ständerat und kantonale Abstimmungen

24.11.2019

Maya Graf vertritt den Kanton Basel-Landschaft im Ständerat

Die Grüne bisherige Nationalrätin Maya Graf vertritt in der Legislatur 2019 bis 2023 den Kanton Basel-Landschaft im Ständerat. In der Nachwahl erhielt sie 32’581 Stimmen, Daniela Schneeberger (FDP) 30’488 Stimmen. Erste Nachrückende für Maya Graf in den Nationalrat ist die Grüne Landrätin Florence Brenzikofer.

Die Wahlbeteiligung lag bei 35 Prozent. Detailergebnisse zu den Ständeratswahlen: www.wahlen.bl.ch 

Provisorische Schlussergebnisse der kantonalen Abstimmungen

Im Kanton Basel-Landschaft standen sechs kantonale Vorlagen zur Abstimmung. Angenommen wurden die «Steuervorlage 17» mit 63 Prozent, das Staatsbeitragsgesetz mit 84 Prozent, der Gegenvorschlag des Landrats zur nichtformulierten Volksinitiative «Niveaugetrennter Unterricht in Promotionsfächern» mit 84 Prozent sowie die Umsetzung der Initiative «Ausstieg Passepartout» mit 85 Prozent.

Angenommen mit 53 Prozent wurde der Gegenvorschlag des Landrats zur nichtformulierten Initiative «Ergänzungsleistungen für Familien mit geringem Einkommen», die Initiative selber wurde abgelehnt mit 59 Prozent.

Ebenfalls abgelehnt wurde mit 54 Prozent die Anpassung des Kantonalen Richtplans betreffend Ausbau der Langmattstrasse in Oberwil.

Die Stimmbeteiligung lag bei 35 Prozent. Provisorische Schlussergebnisse zu den kantonalen Abstimmungen: www.abstimmungen.bl.ch 

Für Rückfragen:
Nic Kaufmann, 2. Landschreiber, 079 757 72 80,

Weitere Informationen.

Fusszeile