Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Besondere Behörden / Landeskanzlei / Medienmitteilungen / Einfacherer Zugang zu digitalen Behördenleistungen

Einfacherer Zugang zu digitalen Behördenleistungen

18.06.2020

Die kantonale Verwaltung hat den Online-Schalter auf www.bl.ch/online-schalter erneuert. Neu werden zu allen digitalen Behördenleistungen kompakte Informationen in Form eines Steckbriefs zur Verfügung gestellt. Rund 450 Behördenleistungen sind bereits erfasst.

E-Government Schweiz veröffentlichte 2019 zusammen mit dem Bund eine Studie zur Nutzung von E-Government-Angeboten in der Schweiz. Dabei zeigte sich, dass die Bevölkerung in nur rund 30 Prozent der Fälle Behördengeschäfte online abwickelt. Als Haupthindernisse wurden von den Befragten neben dem fehlenden Vertrauen in den Datenschutz Schwierigkeiten beim Finden der richtigen Behördenleistung sowie fehlende oder zu wenig verständliche Erläuterungen genannt.

Der Kanton Basel-Landschaft hat deshalb den bisherigen Online-Schalter durch eine neue Lösung ersetzt: Behördenleistungen werden nun alle einheitlich beschrieben, beispielswiese mit Angaben zu Kosten, Bearbeitungsdauer oder den benötigten Unterlagen. Zudem wurde das Angebot ausgebaut. Im Vergleich zum bisherigen Online-Schalter, der rund 100 Leistungen umfasste, sind im neuen Online-Schalter bereits über 450 Online-Dienste erfasst. Damit entsteht für die Nutzerinnen und Nutzer ein zentraler und einfacher Einstiegspunkt zu einem Grossteil der bestehenden Online-Dienste des Kantons.

Neben den bisherigen Filtermöglichkeiten nach Themen und Adressaten, existiert neu auch eine Volltextsuche im Online-Schalter, über die sämtliche erfassten Online-Dienste einfach auffindbar sind.

Link zum Onlineschalter: www.bl.ch/online-schalter

Für Rückfragen:
Nic Kaufmann, 2. Landschreiber / Regierungssprecher, nic.kaufmann@bl.ch, 079 757 72 80

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile