Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Besondere Behörden / Landeskanzlei / Medienmitteilungen / Gut beraten im Dreiländereck durch INFOBEST PALMRAIN

Gut beraten im Dreiländereck durch INFOBEST PALMRAIN

21.12.2017 12:00

100'000ste Kundin seit Eröffnung geehrt

Am gestrigen 20. Dezember wurde die 100'000ste Kundin seit Eröffnung der INFOBEST PALMRAIN vor bald 25 Jahren geehrt.

Die Kundin erhielt von Regierungsrat Isaac Reber, Präsident des Aufsichtsgremiums 2017-2018, einen Blumenstrauss und ein kleines Geschenk zur Erinnerung. „Die Marke von 100‘000 Kunden seit Eröffnung der Dienststelle am 1. Juli 1993 ist ein weiterer Meilenstein in der bald 25-jährigen Erfolgsgeschichte der trinationalen Informations- und Beratungsstelle“, betonte Regierungsrat Isaac Reber. 

Die Kundin, eine Deutsch-Französin mit Wohnsitz in Frankreich, war bereits mehrfach mit INFOBEST in Kontakt getreten, dieses Mal war es eine Frage zur Krankenversicherung von in Frankreich wohnhaften Personen mit Arbeitsort in der Schweiz – ein Thema, das schon seit mehreren Jahren zu den absoluten Dauerbrennern bei INFOBEST PALMRAIN gehört. Auf Rückfrage von Präsident Reber erklärte die Kundin, dass sie stets sehr zufrieden gewesen sei mit dem Dienstleistungsangebot der grenzüberschreitenden Informations- und Beratungsstelle. In einer derart eng verflochtenen trinationalen Region sei es von unschätzbarem Wert, auf ein unabhängiges Beratungsangebot wie jenes der INFOBEST PALMRAIN zurückgreifen zu können. Die Dienstleistungen von INFOBEST PALMRAIN stehen auch Arbeitgebern und Behörden zur Verfügung und werden von diesen gleichermassen genutzt und geschätzt. 

> Medienmitteilung vom 21. Dezember 2017 

Bild Legende:

Das Team der INFOBEST PALMRAIN, ihr aktueller Präsident und die Jubiläumskundin; v.l.n.r.: Anne-Kathrin Baran (D-Mitarbeiterin), Julien Kurtz (F-Mitarbeiter), Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft Isaac Reber (Präsident), Anne Layet-Bergmann (Jubiläumskundin), Chris Andler (Assistentin), Marc Borer (CH-Mitarbeiter)

Weitere Informationen.

Fusszeile