Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt

Die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt ist die kantonale Fachstelle zum Thema Gewalt in Ehe, Partnerschaft und Familie. Häusliche Gewalt ist ausgeübte oder angedrohte physische, psychische oder sexuelle Gewalt und hat für die Opfer schwerwiegende Folgen. Gewalt stoppen, Opfer schützen und Täter zur Verantwortung ziehen - an diesen Hauptzielen orientieren sich die kantonalen Massnahmen zur Eindämmung der Gewalt im sozialen Nahraum. Häusliche Gewalt ist keine Privatsache.
 
Als spezialisierte Anlaufstelle für das berufliche Umfeld ist die Interventionsstelle zuständig für die Weiterentwicklung einer konsequenten Haltung der Nulltoleranz gegenüber häuslicher Gewalt. Zu den Angebotsfeldern der Interventionsstelle gehören Koordination und Vernetzung, Datenerfassung und Wirkungskontrolle, Beratung und Weiterbildung von Institutionen und das Lernprogramm für gewaltausübende Männer.
 

Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt
Sicherheitsdirektion

Rathausstrasse 2
4410 Liestal

Lageplan

 

Kontaktstelle

interventionsstellebl.ch
Telefon 0041 (0)61 552 62 38