Waldenburg: Aktuelle Mitteilungen

28. Oktober 2014

Mitteilungen des Gemeinderates 44/2014

 

Nachwahl Kindergarten- und Primarschulrat, Erwahrung Wahl von Frau Lehnen-Schäublin Maja, Widerruf Wahltermin vom 30. November 2014
Auf den Aufruf in der ObZ vom 04. September 2014 ist bis zum 13. Oktober 2014, 17.00 Uhr, ein gültiger Wahlvorschlag eingegangen. Es wird zur Wahl vorgeschlagen:
Frau Lehnen-Schäublin Maja, Burgmattstrasse 38, 4437 Waldenburg
Gemäss Gemeindeordnung vom 17.09.2012, § 5, ist eine Stille Wahl möglich. Mit dem Hinweis auf § 30 des Gesetzes über die Politischen Rechte, Abschnitt 4, widerruft hiermit der Gemeinderat als Erwahrungsinstanz die Urnenwahl vom 30. November 2014 und erklärt Frau Schäublin-Lehnen Maja als gewählt. Der Gemeinderat gratuliert Frau Lehnen zu ihrer Wahl und wünscht ihr viel Erfolg und Befriedigung bei der Ausübung ihrer neuen Aufgabe.
Allfällige Beschwerden gegen die Gültigkeit der Wahlerwahrung sind innert 3 Tagen seit der Veröffentlichung des Ergebnisses, d.h. bis 03. November 2014 dem Gemeinderat (Eingeschrieben) einzureichen.

Terminpläne 2015
Der Gemeinderat hat die verschiedenen Terminpläne für das Jahr 2015 genehmigt. Als wichtigste Termine können festgehalten werden:
Einwohnergemeindeversammlungen: 16. März 2015, 15. Juni 2015, 21. September 2015, 23. November 2015
Bürgergemeindeversammlungen: 29. Juni 2015, 07. Dezember 2015
Neuzuzügerbegrüssung: 20. April 2015

Basellandschaftliche Pensionskasse, neuer Anschlussvertrag
Der Gemeinderat hat den neuen Anschlussvertrag mit der Basell. Pensionskasse unterzeichnet, nachdem bereits an den Gemeindeversammlungen im Juni 2014 alle notwendigen Zustimmungen erfolgt sind. Gemeinsam mit acht weiteren Gemeinden in der Region wurde ein gemeinsames Vorsorgewerk mit Total gegen 100 Aktiven und Rentner/-innen innerhalb der BLPK vereinbart. Die Umstellung vom Leistungs- auf das Beitragsprimat erfolgt per 01.01.2015.

Naturschutztag vom 25. Oktober 2014 - Gemeinsam gehts besser!
Unter diesem Motto konnte der 20. Waldenburger Naturschutztag auf der Waldweid mit über 100 Helfer/-innen durchgeführt werden. Bereits seit 4 Jahren spannen die drei Gemeinden beim Naturschutztag zusammen. Neben einer Schlagräumung mit Waldrandsäuberung wurden auf der Waldweid auch vier Baumgruppen gepflanzt, welche in 10-20 Jahren dem Vieh als Unterstand bei Regen und starker Sonneneinstrahlung dienen sollen. Wir bedanken uns bei allen Helfer/-innen ganz herzlich. Ein besonderer Dank gilt den Trainern des FC Oberdorf mit ihren Jugendlichen, dem SAC Basel-Landschaft, der Jagdgesellschaft Waldenburg, den beiden Umweltkommissionen Waldenburg und Oberdorf, dem Verschönerungsverein Langenbruck und den beiden Naturschutzvereinen Waldenburg und Oberdorf sowie bei der Pächter-Familie Cornelia und Teddy Plattner.
Gemeinderat Waldenburg, NULS Waldenburg

Bezug von Hochstamm-Most
Ab sofort kann der Hochstamm-Most in den praktischen 10-Liter Bag in Box zum Preis von CHF 15.- /10-Liter Box bei der Familie Feigenwinter, Talweg 1, jeweils abends bezogen werden.

Einladung zur Einwohnergemeindeversammlung vom Montag, 24. November 2014, 19.30 Uhr im Gemeindesaal
Traktanden:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 23. Juni 2014
  2. Finanzplan 2014 - 2019 / Entwicklungsbericht 2014 – 2024 (Orientierung)
  3. Budget 2015 der Einwohnergemeinde
  4. Nachwahl von drei Mitgliedern für die Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission für den Rest der Amts-dauer bis zum 30. Juni 2016
  5. Nachwahl von zwei Mitgliedern für das Wahlbüro für den Rest der Amtsdauer bis zum 30. Juni 2016
  6. Angestellten- und Gehaltsreglement der Einwohner-gemeinde vom 24. November 2014, verschiedene Änderungen / Anpassungen
  7. Verabschiedung Gemeindefunktionäre
  8. Verschiedenes

Der Gemeinderat


Einstellhalle Mittlere Vorstadt
Freie Einstellplätze

Ab sofort können in unserer Einstellhalle freie Einstell-plätze vermietet werden. Interessent/-innen melden sich auf der Gemeindeverwaltung, bei Frau Evi Gisin (Telefon 061 / 965 96 00).

Einladung zum „Lotto-Match“ (Altersnachmittag)
vom 06. November 2014, 14.30 Uhr
im Restaurant „Bella Sicilia
Fahrgelegenheit ab 14.00 Uhr, Voranmeldung bei:
Christiane Berger, Telefon 079/372 70 71 / 061/961 80 22

Was isch los z’Waldeburg?
02. November:    Baumpflanzung mit Baumpaten
06. November:    Lotto-Match, Frauenverein
06. November:    Iespresso - Bücherflohmarkt
07. November:    Grüngutabfuhr
08. November:    Disco Band Night, High Life

20. Oktober 2014

Mitteilungen des Gemeinderates 43/2014

Erfolgreiche 15. Waldenburger Mostaktion
Bei schönstem Herbstwetter konnte die diesjährige Mostaktion mit über 60 Helfer/-innen durchgeführt werden. In Waldenburg und Oberdorf wurden verschiedene Apfelbäume beerntet. Nach getaner Arbeit ging es dann zum gemütlichen Mittagessen im Gerstel. Auch der erste Most liess nicht lange auf sich warten und floss aus der Kindermostpresse. Das gesammelte Mostobst (Total ca 6,5 t, was ca. 5000 Liter Most ergibt) wurde zwischenzeitlich in der Bennwiler Mosterei bei Familie Thommen gepresst, pasteurisiert und in 10-Liter Boxen abgefüllt. Der Most kann so über 1 Jahr gelagert werden. Der ausgezeichnete Most Marke „Waldenburgertal“ konnte anlässlich der „Mostteilete“ am Samstag, den 18. Oktober 2014 an die Teilnehmer zum Selbstkostenpreis abgegeben werden. Ein grosses Dankeschön an alle grossen und kleinen Helfer/-innen sowie den Firmen Tschudin AG und Salerno Engeler AG für die Nutzung der Transportfahrzeuge und Anhänger.
Hinweis: Die Teilnehmer/-innen, welche ihren bestellten Most noch nicht bezogen haben, sollten diesen bis Ende Oktober 2014 am Talweg 1 in Waldenburg abholen. Die verbleibenden 10-Liter Mostboxen werden danach zum Preis von CHF 15.00 pro Box an weitere Interessierte abgegeben.
NULS, Projekt Feldobstbau, Familie M. & B. Feigenwinter

Anpacken und Mithelfen.....
Am Naturschutztag vom 25. Oktober 2014 können Sie einen aktiven Beitrag zur Erhaltung und Pflege unserer Natur und Landschaft leisten. Der durch die Gemeinden Oberdorf, Waldenburg und Langenbruck gemeinsam durchgeführte Naturschutztag findet dieses Jahr in Waldenburg statt. Details können Sie dem Flyer entnehmen, welcher in alle Haushaltungen verteilt wurde. Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt. Gutes Schuhwerk, Arbeitskleidung und Handschuhe werden empfohlen. Der Gemeinderat Waldenburg freut sich, wenn möglichst viele Einwohner/-innen am Naturschutztag teilnehmen. Treffpunkt: 09.00 Uhr Waldenburg, Bahnhof WB oder 09.30 Uhr Parkplatz Waldweid bei Anfahrt mit Privat-PW.
Gemeinderat Waldenburg, NULS

Hauptübung der Feuerwehr WOLF
(Gemeinden Waldenburg, Oberdorf, Liedertswil)
Datum:   25. Oktober 2014
Zeit:       14:00 Uhr
Ort:         Feuerwehrmagazin Liedertswil

Was isch los z’Waldeburg?
25. Oktober:    Feuerwehr WOLF, Hauptübung
25. Oktober:    Naturschutztag
25. Oktober:    Dampffahrten, Saisonschlussfahrt
31. Oktober:    Buchvernissage Kunstdenkmäler Bezirk Waldenburg, Ref. Kirche

13. Oktober 2014

Mitteilungen des Gemeinderates 42/2014

Naturschutztag vom Samstag, 25. Oktober 2014
Bereits zum vierten Mal führen die Gemeinden Oberdorf, Waldenburg und Langenbruck einen gemeinsamen Naturschutztag durch. Dieses Jahr findet der Naturschutzeinsatz in Waldenburg statt. Wir pflegen einen Waldrand und räumen Kulturland im Gebiet Waldweid. Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen pflanzen wir auch junge Bäumchen. Gutes Schuhwerk, Handschuhe und Arbeitskleidung werden empfohlen. Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt.  Die Einwohner/-innen sowie Vereine sind zusammen mit ihren Familien herzlich eingeladen, am vorgesehenen Arbeitseinsatz aktiv mitzuhelfen und anschliessend beim gemeinsamen Mittagessen auf der Waldweid Kontakte über die Gemeindegrenzen hinweg zu knüpfen oder zu erneuern. Wir freuen uns auf viele Helfer/-innen am gemeinsamen und grenzüberschreitenden Naturschutz-Einsatz vom Samstag, 25.Oktober 2014 (Treffpunkt: 09.00 Uhr Waldenburg, Bahnhof WB oder 09.30 Uhr Parkplatz Waldweid bei Anfahrt mit Privat-PW).
Gemeinderat Waldenburg / NULS

Hauptübung der Feuerwehr WOLF
Am Samstag, 25. Oktober findet die Hauptübung der Feuerwehr WOLF (Gemeinden Waldenburg, Oberdorf, Liedertswil) statt. Die ganze Bevölkerung ist herzlich zu dieser Übung eingeladen, um die spannende Arbeit der Feuerwehrleute genauer kennen zu lernen.
Datum: 25. Oktober 2014
Zeit: 14:00 Uhr
Ort: Feuerwehrmagazin Liedertswil
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Was isch los z’Waldeburg?
18. Oktober:    Jodlerabend
19. Oktober:    Herbstwind- Familienplausch, Gerstel
24. Oktober:    Nina Theater, Kirche St. Peter
24. Oktober:    Weg- und Bänklipflege
25. Oktober:    Feuerwehr WOLF, Hauptübung
25. Oktober:    Naturschutztag
25. Oktober:    Dampffahrten, Saisonschlussfahrt

22. April 2014

Auflageverfahren vom 24.04.2014 - 26.05.2014: Revision Zonenplan Landschaft:

- Planungsbericht

- Zonenreglement
- Zonenplan