Waldenburg: Aktuelle Mitteilungen

16. September 2014

Mitteilungen des Gemeinderates 38/2014


Rücktritte aus der GRPK
Frau Lorena Nachbur, Präsidentin der GRPK, und Herr Markus Schilt, treten aus der GRPK zurück. Frau Nachbur hat den sofortigen Rücktritt erklärt, Herr Schilt wird per Ende 2014 zurücktreten. Der Gemeinderat dankt den beiden für ihre Mitarbeit in den vergangenen Jahren. Die Nachwahlen für die vakanten Sitze (nun sind es Total drei Vakanzen) finden an der Einwohnergemeindeversammlung vom 24. November 2014 statt. Allfällige Wahlvor-schläge können der Gemeindeverwaltung gemeldet werden.

Umbauten / Sanierungen im Stedtli (Kernzone)
Der Gemeinderat stellt immer wieder fest, dass Umbauten / Sanierungen (Fassaden, Fenster, Türen usw.) im Stedtli vorgenommen werden, für welche keine entsprechenden Baubewilligungen vorliegen. In diesem Zusammenhang möchten wir klar darauf hinweisen, dass vorgängig mit der Gemeinde Kontakt aufgenommen werden muss, um zu klären, welche Eingaben / Abklärungen usw. gemacht werden müssen resp. welche Bewilligungen notwendig sind. Der Gemeinderat ist grundsätzlich erfreut, wenn Liegenschaften im Stadtkern saniert werden und das Erscheinungsbild des Stedtli dadurch verbessert wird. Trotzdem müssen die Vorschriften eingehalten werden. Im Zonenreglement Stadtkern sind zudem alle wichtigen Fakten dazu gedruckt. Das Reglement kann auf der Homepage der Gemeinde www.waldenburg.ch herunter geladen werden.

Obstpflück- und Mostaktion 2014 - zwei Wochen früher!

Am Samstag, 04. Oktober 2014 findet bereits zum 15. Mal die Waldenburger Obstpflück- und Mostaktion statt. Wegen des schönen Frühlings sind die Früchte rund 2 Wochen früher reif als ursprünglich angenommen. Die Bürgergemeinde Waldenburg überlässt uns freundlicher-weise auch dieses Jahr wieder kostenlos ihre Hochstamm-Obstbäume zum Pflücken und Mosten. Das geerntete Mostobst wird in einer Mosterei zu Most verarbeitet und kann in 10 Liter-Bag in Box zum Selbstkostenpreis zwei Wochen später abgeholt werden. Bei der Aktion handelt es sich um einen Familienanlass bei dem auch die Kinder nicht zu kurz kommen (Brötlete am Feuer, Kinderwettbewerb, Mini-Mostpresse). Die Mostaktion ist Bestandteil des Projektes zur Erhaltung unserer Hochstamm-Obstbäume. Nur wenn das Obst auch genutzt wird, haben unsere letzten Hochstamm-Obstbäume eine Überlebenschance! Bilder und Infos zum Projekt unter www.hochstamm-waldenburg.ch. Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 01. Oktober 2014 an: Fam. M. & B. Feigenwinter, Talweg 1, Waldenburg. Tel. 061 961 86 53 oder per Mail an fam.feigenwinterbluewin.ch. Die Teilnehmer der letztjährigen Aktion erhalten automatisch eine persönliche Einladung.
NULS, Projekt Feldobstbau Waldenburg

Jubiläums-Feier 20 Jahre Forstrevier Oberer Hauenstein
Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Forstrevier Oberer Hauenstein findet am Samstag, 27. September 2014, ab 13.00 Uhr eine Jubiläums-Feier statt. Der Anlass findet im Holzschopf der Bürgergemeinde Waldenburg statt. Nachfolgend die Highlights des Anlasses:
13:30 + 14:15 Uhr      Holzschnitzer-Show mit Toni Flückiger
16:00 Uhr                   Spass und Unterhaltung mit Fredi Schär
18:00 Uhr                   Musikalische Unterhaltung mit Albert aus Tirol
21:00 Uhr                   Versteigerung der Holz-Skulpturen
Die Besucher/-innen können sich auch vor Ort verpflegen. Die Organisatoren freuen sich, viele Interessierte an diesem Anlass zu begrüssen.
Zum Anlass ist die Bevölkerung aus der Region herzlich eingeladen
Forstrevier Oberer Hauenstein

Einladung zum Altersnachmittag
vom 25. September 2014, 14.30 Uhr
in der Pfarrscheune
Fahrgelegenheit ab 14.00 Uhr, Voranmeldung bei:
Christiane Berger, Telefon 079/372 70 71 / 061/961 80 22

Was isch los z’Waldeburg?
20. September:         Feuerwehr-Flohmarkt
21. September:         Öffentliche Dampffahrten
25. September:         Altersnachmittag Pfarrscheune
26. September:         Weg- und Bänklipflege
26. September:         Alan Reid and Rob van Sante (Pfarrhauskeller)
27. September:         20 Jahre Forst Oberer Hauenstein
27./28. September:   Abstimmungswochenende

22. April 2014

Auflageverfahren vom 24.04.2014 - 26.05.2014: Revision Zonenplan Landschaft:

- Planungsbericht

- Zonenreglement
- Zonenplan